Yoga hat für jeden Übenden in seinem individuellen Lebensabschnitt einen eigenen Platz.

Hier erfährst du mehr über die eigenen Erfahrungen unserer Yogaschüler in unserer Yogaschule.

Renate:
„Schon vor vielen Jahren hatte ich gerne Yoga gemacht. Bei zwei Versuchen danach hat es „nicht gepasst“. Über eine Bekannte hörte ich dann von der Yogaschule Tri-Dosha-Yoga und wurde gleich zu einer Schnupperstunde eingeladen. Lehrerin Sandra hat mich sofort begeistert. Das ist - nach sechs Jahren - immer wieder so. Auch bei Nicole und Lisa bin ich gerne. 
Wirklich unverzichtbar war Yoga für mich während des Corona-Lockdowns. Ich bin so dankbar, dass wir uns digital treffen konnten. Ein Anker in stürmischen Zeiten. 
Und jetzt sind die Stunden sogar hybrid, da genieße ich es die Wahl zu haben. Echt beeindruckend! Und von Herzen danke an Euch“

 

Christa:

"Ich begann vor 6 Jahren nach meiner Brustkrebs Therapie mit Yoga. 

Ganz sanft hat Sandra begonnen die „neuen“ Yoga Teilnehmerinnen einzuführen ins :

-bewusste Atmen – bewusste Bewegen – in sich hinein zuhören -auf sich zu achten – sich zu vertrauen!

Nach einem Jahr konnte ich dann schon in eine andere „fortgeschrittene“ Gruppe wechseln, aber auch hier war und ist immer die Sanftheit und Achtsamkeit im Vordergrund.

Im Mai 2018 wurde dann bei mir eine Metastase im Sternum festgestellt. In einer Operation wurde mir ein großes Stück vom Brustbein entfernt und 3 Rippen links und rechts gekürzt, dadurch konnte die Metastase aber vollständig entfernt werden, welch ein Glück!

Bis im September 2019 konnte ich nicht aktiv am Yoga teilnehmen aber in der ganzen Zeit meiner Genesung kam mir das Erlernte zu gute. Ich konnte vielen Verspannungen und Ängsten allein „nur“ mit einer gezielten Atmung begegnen. Auch sich in Geduld und Meditieren üben hat mir so sehr geholfen.

Als ich im September  2019 wieder soweit war um mit Yoga zu beginnen hatte ich mich mit Sandra beraten, denn ich war noch sehr in meiner Bewegung und Kraft eingeschränkt. Wir waren  beide der Meinung, dass es gut wäre mit Yin Yoga zu beginnen.

So habe ich mich für über ein Jahr in die Yin Yoga Stunden bei Bettina Wesemann begeben – WELCH EIN GESCHENK-   Gerade dieses sanfte Dehnen, Atmen, am Anfang mit ganz vielen Polsterungen, hat mich in meiner Regeneration so weit gebracht !!!   Mit Bettina habe ich große emotionale Momente des Glücks empfunden, wenn wieder etwas „besser“ ging.  Yin Yoga war für mich die optimale Reha!

Mittlerweile mische ich die einzelnen Angebote und manchmal ist einfach nur Yin dran!

Ich schreibe diese Erfahrung, weil ich noch vor 10 Jahren gedacht habe Yoga und ich passen nicht zusammen. Ich musste viel laufen, Rad fahren……

Erst die Erkrankung hat mich etwas anderes gelehrt und ich bin überaus dankbar, dass es die Yogaschule Tri - Dosha gibt.

Yoga mit Herz und Achtsamkeit, das sagt alles!!!!!!!!!"

 

Adriane:

"Yoga bei Nicole und Sandra ist für mich der perfekte mentale und körperliche Ausgleich für meinen Job. Durch das regelmäßige Yoga wird mein Geist ruhig und mein Körper kann entspannen. Danke für eure wundervolle Arbeit!"

 

Ginny:

"Nicole unterrichtet sehr liebevoll und achtsam. Bei jeder Asana zeigt sie verschiedene Varianten, so dass Mann/Frau jeder nach Tagesform und Wohlbefinden stärker oder weniger fordernd praktizieren kann. Nicole lässt auch wichtige Aspekte aus der Yoga Philosophie in ihre Yoga Stunde einfließen, die mich inspirierend die Woche mitbegleiten. Insgesamt fühle ich mich nach 90 Minuten mit Nicole immer körperlich und geistig entspannt, zugleich kraftvoll und energetisiert, und bin ganz in meiner Mitte. Ganz herlichen Dank dafür."

 

Conny:

„Die Yogastunden bieten für mich eine wunderbare Abwechslung zum Alltag. Ich kann während der Übungen im wahrsten Sinne des Wortes die Seele baumeln lassen und bin dabei dennoch körperlich aktiv – eine wunderbare Mischung. Sandra geht während der Yogastunden sehr gut auf alle Teilnehmer ein. Man merkt, dass sie mit Herz und Seele Lehrerin ist.“

 

Maren:

"Danke liebe Sandra, für mein Gleichgewicht, welches ich in meiner regelmäßigen Yogastunde bei Dir immer wieder finde. Neben den fließenden, passenden Abläufen gefallen mir besonders auch Deine inspirierenden Gedankenimpulse. So finde ich allwöchentlich die notwendige Ruhe für die Turbulenzen hier Draußen."

 

Marc:

"Toll war der der Kurs bei Sandra. Wöchentlich und abends hat er mir immer wieder geholfen, nochmal mit dosierter Anstrengung in die Balance zu kommen. Mit dabei war auch immer eine gute Prise Coaching ;-)"