Kursbeschreibung Online Yoga

Morning flow Yoga

Atmen, bewegen und dich ausrichten. Wecke deinen Körper und deinen Geist auf mit wohltuenden Bewegungen, kleinen Flows und Atemübungen. Zusätzlich richten wir unseren Geist auf den Tag aus mit ein paar Impulsen aus dem Coaching.

 

Yoga und Resilienz - Stärke deine Widerstandsfähigkeit

Yoga und Resilienz: Eine gesunde und wirksame Yogapraxis mit sanften Körperhaltungen, Atem-, Achtsamkeitsübungen und Meditationen. Auch spielt die Philosophie des Yoga eine große Rolle, denn Yoga ist der Zustand, in dem die Bewegungen des Geistes in einen dynamische Stille übergehen. Es fließen kognitive Konzepte, in Form von Fragen zur Selbstreflexion ein. Theorie und Übungspraxis stehen in einem ausgeglichenen Verhältnis zueinander. Yoga und Resilienz unterstützt dich mehr Ruhe und Gelassenheit zu erhalten.

 

Yoga Basic

Yoga zum Atmen, Dehnen, Entspannen und Wohlfühlen. Ein Yogaprogramm für Einsteiger und Wiedereinsteiger, die gerne die Basis im Yoga nochmal üben möchten. Lerne Atem und Bewegung zu verbinden, sowie Deinen Atem und Deinen Körpe zu nutzen, um dich gut zu fühlen.

 

Early Bird Yoga

Fühle dich, spüre dich und bewege dich. Kurze Yogaeinheiten erwarten dich hier, die dich wach machen und für den Tag fokussieren. Du fühlst dich frisch, energiegeladen und wirst beweglicher. Genieße die Ruhe am frühen Morgen für dich.

Die ersten Minuten am Tag bewusst zu starten, unterstützt dich mit der Zeit deinen Tag aktiv zu gestalten und mit mehr Freude, Dankbarkeit und Klarheit durch den Tag zu gehen. Du hast jeden Tag aufs Neue die Möglichkeit, das Beste aus deinem Tag zu machen - also los geht's.

 

Yoga unterm freien Himmel beim Kloster Engelthal

Achte auf deinen Atem, mach ihn nicht tiefer oder schneller, merke ihn einfach und danke Gott für jeden Atemzug. Unter diesem Motto lassen wir uns von der Morgensonne verwöhnen und vom natürlichen Boden tragen. Eine ruhige Yogapraxis mit spirituellen Impulsen, Atemübungen, Bewegungs-, Sitz- und Gehmeditation erwarten dich.

Bitte Decke, Matte und Kissen zum Sitzen und ein Getränk mitbringen. Stühle gibt es auch. Wir üben in einer Kleingruppe mit viel Abstand und nur wenn die gegenwärtige Situation ein Üben unter freien Himmel es zu lässt.

 

Homeoffice Yoga - Gönn dir eine aktive Mittagspause

Das Gute im Homeoffice - du kannst dir zwischendurch eine kurze Yogazeit gönnen. Wir dehnen deinen Schulter-/Nackenbereich, bewegen unsere Wirbelsäule und entspannen über das bewußte Atmen unseren Geist und den Körper. Du startest mit frischer Energie in die nächste Runde deines Arbeitstages. Sei es dir wert und mach mit!

 

Feel good Yoga

Bewege dich, dehne dich, strecke dich, stärke dich! Eine Yogaeinheit, die dir rundherum gut tut und alle Bereiche deines Körper, deines Atems und deines Geistes berücksichtigt. Fühl dich gut mit Yoga!

 

Soft & relax Yoga

Yoga zum Atmen, Dehnen, Entspannen und Wohlfühlen. Ein sanftes Yogaprogramm für mehr Entspannung und mehr Beweglichkeit. Nutze deinen Atem und deinen Körper, um dich gut zu fühlen.

 

Hatha Yoga

Wir üben Asanas, Atemübungen (Pranayamas) und stilles Sitzen. Die Yogahaltungen werden dynamisch (sanfte, fließende Bewegungen) und statisch (kraftvolles, längeres Halten der Asanas) ausgeführt. Ebenso werden einzelne Asanas zu einem Flow miteinander verbunden. Besondere Aufmerksamkeit liegt auf der Verbindung von Atem und Bewegung, wodurch wir eine tiefe Ruhe erfahren, geistig und emotional. 

 

Selfcare Yoga

Es ist essentiell, sich immer wieder kleine Inseln im Alltag zu schaffen, in denen wir kurz durchatmen und uns selbst spüren lernen. Selfcare Yoga unterstützt dich in deiner Wahrnehmung zu dir. Wir üben so, wie es im Moment angebracht ist. Mal eher kraftvoll und in Bewegung oder auch ganz sanft und ruhig.

 

Ruhe und Kraft

Oft sind wir am Abend zu müde, um noch körperlich aktiv zu werden. Allerdings wäre es gut, sich noch zu bewegen, um die gehaltene Energie und Anspannung des Tages zu lösen, um unter anderem gut zu schlafen. Dich erwartet eine belebende und stärkende Yogaeinheit zu Beginn, sowie entspannende und stresslösende Haltungen zum Ende. Eine harmonische Sequenz, die dich gut auf die Nacht vorbereitet.

 

Yin Yoga

Wir Menschen brauchen Entspannung als Gegenpol zu all den Belastungen, mit denen wir täglich konfrontiert sind. Vor allem auch um die ständig aufgebaute Anspannung zu lösen. Das Üben im Yin Yoga hat eher einen passiven Charakter, so dass durch „Sein“ anstelle von „Tun“ unser Körper und auch unser Geist sich entspannen.
Die Asanas (Körperhaltungen) werden, oft gestützt, über einen längeren Zeitraum gehalten. So erhält der Körper, sowie auch unser Geist die Gelegenheit vollständig zur Ruhe zu kommen. Der Atem wird von ganz alleine ruhig. Auch zusätzliche kleine Übungen, die unser Nervensystem entspannen, ergänzen die Yin Yoga Praxis.

Der Fokus liegt auf Entspannung, Regeneration und Krafttanken. Unser zentrales Nervensystem wird beruhigt und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

 

Yoga for kids/teens outdoor in Oberau, optional mit Yoga Wheel

Yoga für kids/teens steht für gesunde Bewegung, Ausgleich, Körperhaltung, Selbstvertrauen und Aufmerksamkeit. Das Besondere an diesem Kurs ist das Üben unterm freien Himmel, mit viel Abstand und in einer Kleingruppe. Themen, die den Alltag betreffen, wie z. B. Nähe und Distanz, Ausdauer und Geduld, können in altersgerechter Art und Weise im Mittelpunkt einer Yogastunde stehen.

Optional können Übungen mit einem beliebten Yoga Wheel ausgeführt werden. Das Yoga Wheel ist, wie der Name schon sagt, ein stabiles Rad, das besonders die Konzentration, Balance und Kraft schult, um die Positionen auf dem Rad zu halten. Die Yoga Übungen mit dem Yoga Wheel machen viel Spaß und Freude.

(Bitte ein eigenes Yoga Wheel mitbringen oder bei uns vor Ort ausleihen gegen eine Leihgebühr von 5,00 Euro).

 

Vinyasa Yoga

Vinyasa beschreibt eine fließende, dynamische Form von Yoga, die mit dem Atem/Pranayama in Verbindung steht. Asanas und Bewegungsabfolgen werden dabei miteinander verbunden und folgen immer der Atmung. Der Atem kreiert die Asana. Kräftigende und dehnende Asanas wechseln sich ab. Mal bewegen wir uns fließend zur Musik, mal arbeiten wir statisch, immer die gesunde Ausrichtung im Blick und ohne jeglichen Leistungsdruck. Wir kommen vom Denken ins Fühlen und in Kontakt mit uns selbst. Denn es geht nicht um das Meistern der Positionen, sondern um das Erkunden der eigenen Grenzen, der inneren Räume und das Erleben der eigenen Kraft und Selbstwirksamkeit.

 

Hatha flow Yoga

Genieße  im Hatha-Flow eine Abfolge von Bewegungen, die fließend ineinander übergehen. Diese können mal ganz langsam und behutsam sein oder aber auch kraftvoll und dynamisch. Die Achtsamkeit liegt hier auf den Übergängen sowie auf den Asanas selbst. Enjoy it!